,

Jugireise 2021

47 Kinder und 9 Leiter haben vergangenen Samstag auf der Jugireise dem Regen getrotzt und St. Urban unsicher gemacht.

In Gruppen ging es am Morgen auf die Suche nach einem Dieb, der soll nämlich den Pokal vom STV Roggliswil gestohlen haben. Auf der Schnitzeljagd gab es dann zur Stärkung im Murhof etwas zu Trinken. Der Dieb wurde schlussendlich gefunden und es ging weiter zur Turnhalle. Dort wartete dann das Highlight auf die Kinder: eine riesige Hüpfburg. Die Kinder powerten sich den ganzen Nachmittag auf der Hüpfburg aus. Auch am Nachmittag gab es dann noch einen kleinen Wettkampf mit den Spielen Zahnstocherwerfen, Golfen im Sand, Frisbeewerfen, Wasserspiel und Sackhüpfen. Die besten 3 erhielten einen kleinen Preis. Zum Schluss konnte die Jugischar den Tag mit einer feinen Glacé ausklingen lassen.