, Studer Gabriela, Fischer Elena

Trainingsweekend der Aktivriege

Die Aktivriege trainierte für die kommende Saison in Ballwil.

Am 23. und 24. April reisten unsere Athleten nach Ballwil ins Trainingsweekend. Am Samstagmorgen trainierten alle individuell ihre Disziplinen, Barren, Gymnastik, Fachtest und Leichtathletik. Am späteren Nachmittag gab es die Möglichkeit spezifisch die Wurfdisziplinen zu trainieren und neue Disziplinen für das Turnfest kennenzulernen. Nach intensiven Trainingsstunden, ersichtlichen Fortschritten und tropfenden Schweissperlen wurde das Training mit einem gemeinsamen Fussballspiel abgerundet. Nach einer verdienten Dusche machten sie sich auf, ins Restaurant Sternen, um das feine Nachtessen einzunehmen. Es herrschte eine tolle Atmosphäre mit vielen Gesprächen. Am späteren Abend mussten sich alle Athleten, welche ihr erstes Trainingsweekend absolvierten, einem Spiel stellen. Es ging darum einen bestimmten Gegenstand zu holen und dabei nicht die letzte Person zu sein, ansonsten ist man ausgeschieden. Bei der anschliessenden Tanzdarbietung der jungen Truppe war die Stimmung bombastisch und so war der Ritterschlag für die Neulinge mehr als verdient. Nach einem reichlichen Frühstück am Sonntag, begaben sich alle wieder auf ihre Trainingsplätze, um das gelernte vom Samstag noch einmal umzusetzen. Die Turnerschar freut sich bereits jetzt auf das Turnfest in Näfels, wo sich hoffentlich die Trainingsstunden ausbezahlen werden.